wwpp

beitragsordnung

artderstadt
mitgliedsantrag

die beitragsordnung wurde am 20. märz 2016 von der mitgliederversammlung beschlossen und tritt am 1. juli 2016 in kraft.

(1)

jedes mitglied des vereins legt seinen beitrag selber fest, zahlt jedoch mindestens 24,00 € jahresbeitrag. änderungen des betrags müssen dem vorstand vor fälligkeit des beitrages mitgeteilt werden.

(2)

jedes mitglied hat unabhängig von der höhe des jahresbeitrags, bei veranstaltungen des vereins anspruch auf einen ermäßigten eintrittspreis. dieser ist als mitgliederpreis deklariert und stellt unter umständen auch eine vergünstigung gegenüber dem bereits ermäßigten eintrittspreis dar.

(3)

angebote wie workshops, werkstätten, kurse oder ferienfreizeiten werden zu einem teilnehmerpreis angeboten, wobei zwischen normalpreis und sozialpreis unterschieden wird. letzterer liegt unter dem normalpreis und kann beansprucht werden, wenn ein einkommen auf alg II-niveau nachgewiesen wird. die ermäßigung für mitglieder gilt für beide preiskategorien und errechnet sich prozentual aus der höhe des jahresbeitrags, wobei der mindestbeitrag i.h.v. 24,00 € einer ermäßigung von 5% entspricht. ein jahresbeitrag i.h.v. 480,00 € entspricht einer ermäßigung von 100%.

(4)

ehrenmitglieder sind von jeglichen beiträgen und eintrittspreisen befreit.

(5)

juristische personen zahlen einen jahresbeitrag in höhe von mindestens 120,00 €.

(6)

der mitgliedsbeitrag ist im ersten quartal des beitragsjahres – spätestens jedoch bis zum 31.03. - für das laufende geschäftsjahr als jahresbeitrag zu zahlen. die zahlung kann durch einzugsermächtigung (sepa-lastschrift), als überweisung oder als barzahlung erfolgen.

(7)

der mitgliedsbeitrag kann alternativ als monatlicher dauerauftrag oder als monatliche barzahlung bis spätestens zum 15. tag des jeweils laufenden monats entrichtet werden. die monatliche rate entspricht einem zwölftel des vereinbarten jahresbeitrages.

(8)

mitglieder, welche mit der monatlichen beitragszahlung mehr als einen monat in verzug geraten, sowie mitglieder, welche ihren jahresbeitrag nicht fristgerecht zahlen, verwirken automatisch alle im rahmen ihrer mitgliedschaft gewährten leistungen und vergünstigungen. dies gilt bis zum tag der begleichung der beitragsschuld.

(9)

die mitgliedschaft beginnt nach der aufnahmezeit. die aufnahmezeit ist der zeitraum zwischen antragstellung und antragszusage durch den vorstand. der beitrag für neumitglieder ist spätestens 8 wochen nach antragszusage zu zahlen.

(10)

alles weitere zur mitgliedschaft und beitragszahlung regelt die satzung.

gerald backhaus    |    cosmetic studio: claudia angelrath    |    carola fiebig    |    thomas wolf    |    verwebtes: cathleen kempe    |    venenpraxis gotha: beate schwendler    |    zander gmbh waltershausen    |    bücherstube hannah höch: andreas zink    |    nadine s. kürsten    |    gemeinschaftspraxis für nuklearmedizin gotha: dr. antje krauße und dr. günther krauße    |    diabetes - praxis - gotha: ulrike drechsel und katrin mädler    |    architekturbüro großkopf: sebastian großkopf    |    dietmar sommerlandt