w

fsj - tagebuch von anja

anjazurück
03.09.2010

der zweite tag im schönen gotha begann um 10 …paul und ich bekamen die aufgabe uns über hanns cibulka zu belesen um nachmittags zum ersten treffen zur lesung am 20 september (zu ehren seines geburtstags)geistig fit zu sein.
nach stunden poetischer einflüsse waren wir um einiges schlauer und unterbrachen unsere recherche um in danielas straßentheater kurs im früchtchen zunächst uns und dann unsere erarbeitete idee vorzustellen.
danach ging es wieder zurück zum verein und es startete das erste treffen zur oben erwähnten lesung….der tag endete um 18 uhr.... -wochenende-




anfang

01.09.2010

hallo…ich bin anja und habe am 1.09.10 mein fsj beim art der stadt e.v. in gotha begonnen.
ursprünglich komme ich aus magdeburg bin aber sehr gern für das fsj ins schöne thüringen gezogen ...

mein erster tag begann um 9.00 im büro.
nachdem ich nun auch endlich meinen mitstreiter paul kennen lernen durfte rieselte erst einmal jede menge input auf uns ein...belehrungen...projekte...termine und und und ... spannung , aufregung …alles ganz neu…
nachdem wir die vielen interessanten aufgaben durch heiße diskussion aufgeteilt hatten befassten wir uns zunächst mit der geschichte des hauses..der intention und unseren lieben neuen kollegen…. wir wurden ganz herzlich aufgenommen und auf ein produktives und spannendes jahr vorbereitet....
darauf folgte der erste auftrag von daniela…wir haben uns ein kleines projekt für das straßentheater am freitag erarbeitet….um 16 uhr ging es dann mit überdrehter, euphorischer grundstimmung und vielen positiven gedanken heimwärts.....

gerald backhaus    |    cosmetic studio: claudia angelrath    |    carola fiebig    |    thomas wolf    |    verwebtes: cathleen kempe    |    venenpraxis gotha: beate schwendler    |    zander gmbh waltershausen    |    bücherstube hannah höch: andreas zink    |    nadine s. kürsten    |    gemeinschaftspraxis für nuklearmedizin gotha: dr. antje krauße und dr. günther krauße    |    diabetes - praxis - gotha: ulrike drechsel und katrin mädler    |    architekturbüro großkopf: sebastian großkopf    |    dietmar sommerlandt