wwpp

balustrada

balustrada

bewegungstheater balustrada

der schwerpunkt des ensembles balustrada beruht auf der körperlichen ent- faltung und der umsetzung von musik in bewegungen und den dabei entwickelten assoziationen in performances oder bühnenstücke.
es kommt dabei nicht auf bereits bestehendes können an, sondern auf die lust, sich von rhythmischen klängen in die eigene körperlichkeit reißen zu lassen. der einzelne soll sich nicht an äußeren normen orientieren, sondern sein wohl- befinden in bewegungen finden und ausdrücken. die gruppe bietet allen interessierten die möglichkeit zum mitmachen, bietet spezielle workshops, kurse und konkrete projektarbeit. die mitwirkenden werden durch tänzerische und musikalische übungen zu tänzerischen darstellungsformen animiert, die mittels improvisationen und klaren choreografien zu phantasievollen collagen verschmelzen.

die bewegung kristallisiert sich zu einer inneren sprache, zu einem stillen “sich-mitteilen” und einer verbildlichung von empfindungen, sehnsüchten und hoff- nungen durch den körper.
balustrada wird getragen durch die freude an rhythmus, takt, melodie, abstrak- tion, raum und zeit und führt in neue dimensionen und empfindungsbereiche.

interessierte jugendliche können jederzeit in die projekte der gruppe balustrada mit einsteigen.

gerald backhaus    |    cosmetic studio: claudia angelrath    |    carola fiebig    |    thomas wolf    |    verwebtes: cathleen kempe    |    venenpraxis gotha: beate schwendler    |    zander gmbh waltershausen    |    bücherstube hannah höch: andreas zink    |    nadine s. kürsten    |    gemeinschaftspraxis für nuklearmedizin gotha: dr. antje krauße und dr. günther krauße    |    diabetes - praxis - gotha: ulrike drechsel und katrin mädler    |    architekturbüro großkopf: sebastian großkopf    |    dietmar sommerlandt