wie bekommen es jäger- und sammlerkulturen hin, ihre lagerfeuer so spielend leicht zu entfachen? und das auch noch ohne streichholz und feueranzünder! hast du dir diese frage auch schon mal gestellt? oder bist du jetzt neugirig geworden? in diesem workshop kannst du die alte kunst des feuerbohrens mit bogen und spindel und das handwerk des feuerhütens lernen. ganz nebenbei tauchen wir ein in das naturverbundene leben eines stammes.

workshop für menschen zwischen 10 und 16 jahre,
keine vorkenntnisse erforderlich
teilnehmerbeitrag: 12 € pro person/familie (begleitung frei), inkl. warmes mittagessen

!maximale teilnehmerzahl erreicht. keine anmeldung mehr möglich!

infos

wann

28. Juli 2021 | 10:00 - 16:00

wo

Krahnberg

preis

12,00 €